Brandgefahr Grillen

  • Stellen Sie Ihr Grillgerät so auf, dass es nicht umfallen kann.
  • Ausreichendem Sicherheitsabstand zu brennen Materialien
  • Es ist lebensgefährlich, Brennspiritus oder Benzin zum Anzünden zu verwenden oder auf glühende Holzkohle zu gießen.Benutzen Sie dafür ausschließlich Sicherheitsanzünder!
  • Beaufsichtigen Sie Ihr Grillfeuer.
  • Grillen Sie nicht im Wald oder in Waldnähe.
  • Beachten Sie immer den Funkenflug!
  • Löschen Sie das Feuer immer gut ab.
  • Löschen Sie auch die Restglut immer gut ab.
  • Belassen Sie die Asche im Griller, bis sie restlos ausgekühlt ist und füllen Sie sie dieser erst dann in einen nicht brennbare Behälter.
  • Halten Sie beim Grillen immer einen Feuerlöscher oder einen Eimer Wasser bereit.
  • Vergessen Sie beim Campieren nie, die Gasflaschen des Camping-Kochers oder der Campinglichter abzudrehen.

Sollte es zu einem Brand oder Unfall kommen, rufen Sie sofort den Notruf 122 der Feuerwehr.