Persönliche Ausrüstung

ABC Ausrüstung

Eine ABC Ausrüstung ist die Grundrüstung für Taucher.
Die Tauchermaske verhindert den Kontakt zwischen Auge und Wasser.
Der Schnorchel ist zum Atmen beim Schwimmen an der Wasseroberfläche.
Die Flossen sind zur leichteren Fortbewegung des Tauchers.

Tauchermesser

Das Tauchermesser ist ein Universalwerkzeug für den Taucher hat eine starke Klinge aus rostfreiem Stahl.
Das Tauchermesser wird in einer Messerscheide am Unterschenkel getragen.

Halb Trocken Tauchanzug

Weil die Wassertemperatur geringer als die Körpertemperatur ist muss der Körper vor Auskühlung geschützt werden.
Der Halbtrockenanzug ist ein einteiliger Anzug aus Neopren mit einer Stärke von 8 mm.Er ist eine Mischform aus Nass- und Trockenanzug. Wie der Trockenanzug hat er an den Ärmeln, an den Beinen und am Gesicht oder Hals Dichtmanschetten. Die Wärmeisolierung wird wie beim Nassanzug vom Neopren übernommen.
Der Vorteil des Halbtrockenanzugs ist die bessere Wärmeisolierung gegenüber dem Nassanzug.

Trocken Tauchanzug

Der Trockenanzug ist ein einteiliger Anzug mit wasserdicht angesetzten Füßlingen aus wasser- und luftdichtem Material. Der Anzug wird an den Ärmeln und am Hals mit Latexmanschetten abgedichtet und hat zum Einsteigen einen wasserdichten Reißverschluss.
Die Wärmeisolierung wird im weit geschnittenen Anzug durch die untergezogene Kälteschutzbekleidung sichergestellt.
Der Taucher bleibt im Inneren des Anzugs trocken.
Der Vorteil des Trockenanzuges ist, dass der Taucher kaum mit Wasser in Berührung kommt und bei entsprechender Unterkleidung im Anzug besser vor Kälte geschützt ist als in anderen Tauchanzügen.