Tragkraftspritzen


Tragkraftspritzen (Abkürzung - TS)

Die Tragkraftspritzen werden bei der Feuerwehr zum Fördern von Wasser verwendet.

Aus einem offenen Gewässer, z.B. einem Bach, Teich oder See wird das Wasser mittels Saugschläuchen in die Pumpe gesaugt. Die Pumpe erhöht den Druck des Wassers und wird durch die Feuerwehrschläuche zum Brandobjekt befördert.