Durch Wassereintritt in einen Druckknopfmelder wurde die Brandmeldeanlage in einem Hotel in Pörtschach ausgelöst. Da die Landesalarm und Warnzentrale bei der Auslösung eines Durckknopfmelders von einem realen Brandeereigniss ausgeht wurde von dieser ein Brand 2 alarmiert, wodurch neben der ortszuständigen Feuerwehr Pörtschach auch die Feuerwehren Krumpendorf, Pritschitz und Töschling alarmiert wurden. Bereits auf der Anfahrt wurden der Einsatz von der Einsatzleitung Pörtschach storniert und wir konnten bereits nach kurzer Zeit wieder ins Rüsthaus einrücken.