Datum: 23. Juli 2020 um 20:36
Alarmierungsart: Telefonisch
Dauer: 29 Minuten
Einsatzort: Sekull
Einsatzleiter: OBM Ofner Michael
Mannschaftsstärke: 2
Fahrzeuge: KRFA


Einsatzbericht:

Telefonisch wurden wir wegen eines Hornissennestes und Gefahr im Verzug zu einem Ferienhaus alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich tatsächlich um ein Hornissennest handelt welches aber durch die Lage in einer Zwischenwand von uns nicht umgesiedelt werden konnte. Nach Absprache mit den Eigentümern des Hauses rückten wir ohne weitere Maßnahmen zu setzten ein. Die Bewohner werden sich mit den Tieren arrangieren und die Hornissen dürfen weiter in ihrem Nest bleiben.