Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen in Sekull

, , , , ,

Datum: 5. Juni 2021 um 15:00
Alarmierungsart: Sirenenalarm
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: Hilfeleistung  > Verkehrsunfall 
Einsatzort: Sekull
Einsatzleiter: OBI Wanker W.
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge: KRFA, LFAW
Weitere Kräfte: FF Pörtschach, FF Techelsberg, ÖAMTC Flugrettung, Polizei, Rotes Kreuz


Einsatzbericht:

Am Samstag dem 05.06.2021 kam es auf der L78 (Techelsberger Landesstraße) im Ortsteil Sekull zu einen Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen. Die erste Hilfe wurde vorbildlich durch die Nachbarschaft im Ort, welche sofort zum Unfallort eilten, geleistet. Die verletzten Personen wurden mit dem Roten Kreuz und der Hubschrauberbesatzung von Christophorus 11 ins Krankenhaus gebracht. Danach wurde die Unfallstelle gereingt.